Planung ist alles


Planung ist alles und ohne Planung ist alles nichts. Dieser Spruch hängt irgendwo im Büro vom Boss der Hoffmann-Profis in Schweinfurt.

Immer mehr werden die Profis von Elektro Hoffmann mit Kundenwünschen konfrontiert, die weit über die ehemals ‚normalen‘ Elektroinstallationen hinaus gehen.

Im Zentrum dieser Wünsche steht vermehrt der Wunsch möglichst gleichzeitig Musik zu hören, Fernsehschauen und zu telefonieren. Alles über das Internet. Dazu möchte der Kunde natürlich im Internet surfen, Filme streamen und auch Webradio hören.

Bei Einfamilienneubauten ist die Planung noch verhältnismäßig einfach einen reibungslosen Datenfluss einzurichten. Weitaus komplizierter wird es in einem Mehrfamilienhaus oder einem Gewerbebetrieb.

An einem Beispiel lässt sich das aufzeigen. Die Eigentümerversammlung einer Wohnanlage aus den 70er Jahren mit 52 Wohneinheiten hat sich eigentlich darauf geeinigt, die Versorgung mit Fernsehsignalen mittels Satellitenanlage einzurichten.

Zum Glück, muss man sagen, dass der Verwaltungsrat vorsorglich den Meister der Hoffmann-Profis zu dieser Versammlung vor dem eigentlichen Beschluss eingeladen hat.

Gegen den vermeintlichen Kostenvorteil einer Satellitenanlage hatte der Hoffmann-Profi anfangs einen schweren Stand. Aber bei der offenen Diskussion und der Frage, wie denn die Internet- und Telefonanbindung gestaltet werden soll, sind die Eigentümer schnell den Argumenten des Hoffmann-Profis gefolgt.

Es hat wenig Sinn, die Daten auf den unterschiedlichsten Wegen in der Wohnanlage bereitzustellen. Die Nutzer wollen auf die verschiedenen Medien zugreifen und dazu müssen die entsprechenden Anwendungen zusammen zur Verfügung stehen und das möglichst aus einer einzigen Anschlussdose.

Die Planung einer hausinternen Verkabelung mit einem leistungsfähigen Breitbandkabel ist dann einstimmig ohne Gegenstimmen verabschiedet worden. Die Hoffmann-Profis hat man als regional ansässigen Partner damit beauftragt.

Die Anforderungen waren anschließend im Protokoll genau umrissen. Eine vorausschauende Planung, die auf lange Sicht die flexible Nutzung der Technik garantiert, wurde von den Hoffmann-Profis angefordert.

Das multimediale Netzwerk muss gewährleisten, dass alle Daten, auch Fernseh- und Radiosignale, sicher und zuverlässig mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit und Qualität dorthin gelangen, wo sie gebraucht werden.

Es zeigt sich immer wieder, dass Wissen und Können für herkömmliche Elektroinstallationen nicht ausreicht, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Fortbildung ist bei den Hoffmann-Profis ein wichtiger Teil, nicht nur in der Ausbildung, auch später im ‚normalen‘ Arbeitsleben.

Planung und Ausführung von Kommunikationsnetzwerken für die Nutzung von digitaler Multimedia-Technik in Wohngebäuden und Betrieben sind heute alltägliche Anforderungen an die Hoffmann-Profis.

Bei den Eigentümern der Wohnanlage hat jedenfalls das Wissen des Hoffmann-Profis und die überzeugend vorgetragene technische Empfehlung letztendlich dazu geführt, dass nicht nur ein zufriedener Kunde, sondern gleich 52 auf einmal die Profis von Elektro Hoffmann weiter empfehlen werden. Die Anlage läuft heute zuverlässig und zur Freude aller Eigentümer und Mieter.

Dass‚ Planung alles ist und ohne Planung alles nichts ist, hat sich wieder einmal als richtig erweisen.